Pressestimmen



Zu Böses Karma:
"Angelika Schröder ist eine versierte Autorin, die ein besonderes Gespür
für die Probleme und möglichen psychischen Verwerfungen von jungen Seelen hat.
Die präzisen und dennoch niemals lauten Charakterzeichnungen sind ... ein großes Plus des Buches."

Westfalenpost, 2. April 2012


"Das Buch hat zwar einen Gänsehautfaktor, aber ist alles andere als blutrünstig ..."
Hagener Rundschau, 21. April 2012


Zu Mordsliebe:
„Die Autorin setzt nicht auf Heimspiel-Effekt, sie überzeugt im Gegenteil mit ihrer
präzisen Milieubeobachtung ... Feinfühlig und nicht ohne ironische Brechungen.“

Westfalenpost


„Handwerklich gediegen nähern sich Gedanken und Dialoge Tatmotiv und Täter, drehen
ironische Schleifen durch jedermanns Alltäglichkeiten ...“

Westfälische Rundschau



Zu Mordswut:
„... lebendig, flüssig geschrieben und voller Überraschungen ... Empfehlenswert!“

Deutsche Krimiautoren.de



Zu Mordsgier:
„... Crime vom feinsten...“

buch.de


„Viele Spannungselemente und Sozialkritik ...“

Ruhr Nachrichten vom 24.09.07



Zum Kindertheaterstück „Mord hinter den sieben Hügeln“:
„... märchenhafter Krimi mit witzigen Details ...“

Westfälische Rundschau